wurstfüller
Naturdärme
Naturdärme
     
     Wurstfüller klein       
     Wurstfüller gross       
     Fleischwolf         

              
  schinkenpresse
     Kontakt                
schinkenpresse
     Rezeptlinks          
schinkenpresse
     AGB´s                   
     Impressum             
     Startseite                  English             
schinkenpresse
schinkenpresse wurstfüller wurstfüller wurstfüller wurstfueller wurstfüller wurstfüller wurstfüller
wurstfüller   wurstfüller wurstfüller wurstfüller wurstfüller wurstfüller

Fleischwolf - Wurstfüller - Wurstmaschinen Wurststopfer - Wurstpressen - Abfülltüllen

Fleischwolf.net vertreibt diverse Artikel zur Fleischver-arbeitung. Wurstfüller - diese werden auch als Wurststopfer, Wurstmaschinen oder als Wurstpresse bezeichnet - gibt es hier zu erwerben.
Der Fleischwolf ist in 3 Ausführungen zu haben. Zusätzlich sind hier Abfülltüllen als Ersatzteil für die hier angebotenen Wurstfüller zu beziehen.


Achtung: Es werden hier keine Bestellungen mehr entgegengenommen wegen Geschäftsaufgabe.
wurstfüller wurstfüller wurstfüller  

Fleischwolf

Der Fleischwolf ist ein Gerät zum Zerkleinern von hauptsächlich Fleisch. Er kann aber auch verwendet werden zur Zerstückelung von Fisch und Gemüse, oder um Paniermehl zu produzieren. Meist benutzt man den Fleischwolf zur Herstellung von Hackfleisch. Dabei spielt es keine Rolle, ob das zu zerkleinernde Material bereits gegart ist oder noch roh. Es gibt ihn als mechanisches oder elektrisches Küchengerät für den Hausgebrauch, aber auch größer und leistungsstärker für Metzgereien und die Lebensmittelindustrie allgemein.

Aufbau und Funktion des Fleischwolfs

Der Fleischwolf besteht meist aus Edelstahl oder Aluminium. Es gibt ihn aber für den Hausgebrauch auch aus Kunststoff, oder mit Kunststoffteilen. Der Hauptteil des Geräts besteht aus dem Gehäuse mit Einfülltrichter an das, bei mechanischer Bedienung, eine Kurbel angebracht ist oder ein Motor zur Aktivierung der sogenannten Förderschnecke. Die Förderschnecke bearbeitet den zu zerkleinernden Stoff bereits, indem sie ihn vermengt und quetscht, bevor er auf eine rotierende Messerscheibe trifft, die ihn dann zerkleinert. Durch die befördernde Bewegung der Schnecke, drückt es das Material durch die Messer und passiert die dahinter angebrachte Lochscheibe, durch die das zerkleinerte Fleisch zum Beispiel dann wieder austritt. Durch den Einsatz anderer Aufsätze kann auch Gemüse zerschnitten und Paniermehl hergestellt werden sowie sogar Teig für Spritzgebäck. Bei den kleinen Fleischwölfen für den Hausgebrauch sollten die Materialien aber bereits grob zerkleinert werden, um Verstopfungen oder zu hohen Kraftaufwand, beziehungsweise Überlastungen des Motors zu vermeiden. Da das Gerät nach jedem Gebrauch sorgfältig gereinigt werden muss, ist es leicht in seine Einzelteile zerlegbar und auch einfach wieder zusammenzusetzen.

Der Fleischwolf in der Industrie

Für Metzgereien oder die Lebensmittelindustrie allgemein gibt es große, leistungsstarke Maschinen, die auch über integrierte Mischeinrichtungen verfügen. Diese Geräte müssen aber der Maschinenrichtlinie mit der Typ-C-Norm DIN EN 12331 "Nahrungsmittelmaschinen - Wölfe - Sicherheits- und Hygieneanforderungen" von 2004-5, mit Änderung von 2007-A2 genügen. Während kleinere elektrische Geräte schon bei Hausschlachtungen oft überfordert sind, sind elektrisch betriebene Maschinen für Metzgereien notwendiger Bestandteil. Diese großen Fleischwölfe müssen auch Material verarbeiten können, das vorher nicht grob zerkleinert wurde. Und sie müssen mit mehreren Tonnen Fleisch pro Stunde fertig werden. Außerdem ermöglicht die integrierte Mischeinrichtung zum Beispiel Schweine- und Rindfleisch gleichmäßig bereits mit Salz oder Gewürzen vor dem Zerkleinern zu vermengen, um so eine verkaufsfertige Masse zu erhalten.
Bei Versandhäusern bestellen. Auf der Suche nach einer Schulung für SEO sind Sie hier richtig.
 
wurstfüller wurstfüller wurstfüller